Logo der Webseite www.arboristik.de
Onlinemagazin für  Arboristik, Baumpflege, Baumschutz - Berichte und Meinungen rund um das Thema Baum und Natur
kleines Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Logo Netzwerk Grün
Netzwerk Grün bewirtschaftet Baum- und Grünflächenbestände im kommunalen Umfeld sowie in der Immobilienwirtschaft.  
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Vollzeit (unbefristet) einen  
Vermesser / Baumkontrolleur (m/w/d)
Rubrik Stellenangebote
Auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung schon
ab 2 € / Monat bewerben!  
Preisliste
Gartenamtsleiterkonferenz
Hinweis zum Basiseintrag

ARBUS Seminare 2023
Baumkontrolle & Baumpflege

Arbus Seminare
Die Seminare von ARBUS fußen auf der langjährigen Erfahrung in Baumkontrolle und Baumbegutachtung.
[Übersicht Termine 2023 ↗]
(Foto: Arbus)


Klimawandelcheck für Baumarten
Deutschlandweites Projekt für Anbauempfehlungen gestartet. Wie Baumarten auf die sich verändernden Umweltbedingungen reagieren, das ist eine der zentralen Fragen in der Forstwirtschaft.
(Foto: Axel Schmidt www.axelschmidt.net)
Obstbaumkrebs und Schaderreger bei der Überwinterung verhindern
Bei der Überwinterung frostempfindlicher mediterraner Kübelpflanzen, wie Oleander, Trompetenbaum, Echtem Lorbeer, Zitronen, Orangen, Oliven sollte im Winterquartier auf Schaderreger geachtet werden
(Foto: Wendt und Kröpelin/LALLF)
OVG: Behörden können die Beseitigung von Schottergärten anordnen
Die niedersächsischen Bauaufsichtsbehörden können die Beseitigung von Schottergärten anordnen. Dies hat das OVG Lüneburg mit Beschluss vom 17. Januar 2023 - 1 LA 20/22 - entschieden. Der Beschluss ist unanfechtbar.
(Foto: Horst Schunk)
Auswirkungen nichtheimischer Baumarten auf den Wald
Nichtheimische Waldbaumarten können die heimische Artenvielfalt verringern, wenn sie in einheitlichen Beständen angepflanzt sind. Hingegen sind ihre Auswirkungen auf Bodeneigenschaften gering. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale Übersichtsstudie mit Beteiligung der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL.
(Foto: Thomas Reich)
Wie sich Pflanzen gegen Frost schützen
Fallen die Temperaturen unter null Grad, bilden sich Eiskristalle auf den Blättern von winterharten Grünpflanzen. Trotzdem überstehen sie Frostphasen in der Regel unbeschadet.
(Foto: Elena Gorb)
Panorama
Drohnen sammeln Umweltdaten
Bäume kartieren, Hitzeinseln finden: Für die kleinräumige Beobachtung der Umwelt bieten Forschungsdrohnen viele neue Optionen.
Herausgegeben von - 4/2/2023
Wasserkrisen durch Klimawandel
Dass der Klimawandel in den Wasserkreislauf des Planeten eingreift, ist bekannt. Neue Analysen zeigen: Das Abflussverhalten reagiert vielerorts empfindlicher als bisher angenommen.
Herausgegeben von - 4/2/2023
Rohstoff Rinde
Baumrinde eignet sich möglicherweise als ähnlich vielseitiger Werkstoff wie Holz. Ein Forschungsteam des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam hat Baumrinde zu Platten gepresst, die ähnliche mechanische Eigenschaften aufweisen wie Pressspanplatten, aber keinen Klebstoff enthalten.
Herausgegeben von - 4/2/2023
Bäume

Die Moor-Birke in Thüringen

Eine Gruppe aus Moorbirken ragt aus dem Wasser einer Moorlandschaft
(29.1.2023) Die seltene Moor-Birke ist Baum des Jahres 2023. Wo sie in Thüringen wächst, welche Bedeutung sie hier hat und was sie von der häufiger vorkommenden Sand-Birke unterscheidet, erläutern die Waldexperten:innen der ThüringenForst-AöR [...mehr]
(Foto: Andreas Knoll)

Haus und Garten

Chimären - Zwitterwesen im Pflanzenbereich

Der Goldregengeißklee bildet nebeneinander die gelben Blüten des Goldregens Laburnum anagyroides und die rosaroten des Purpurginsters Cytisus purpureus
(29.1.2023) Chimären sind Organismen aus genetisch unterschiedlichen Zellgeweben, zwei unterschiedliche Wesen sind also miteinander vermischt oder verwachsen. Daraus können in der Pflanzenwelt interessante Zierformen entstehen. [...mehr]

Wald

Der Wald kennt keine Grenzen


(25.1.2023) Österreichische BOKU-Forscher*innen haben im INTERREG-Projekt FORRISK gemeinsam mit heimischen und tschechischen Kolleg*innen ein frei zugängliches Tool für Wissens- und Informationsaustausch entwickelt. [...mehr]
(Foto: Elisabeth Gerhardt)

Haus und Garten

Zeit für den Obstbaumschnitt

Zweig wird mit einer Astschere abgeschnitten
(22.1.2023) Der regelmäßige Schnitt zur rechten Zeit ist für Obstbäume eine wichtige Pflegemaßnahme. Der Schnitt fördert die Baumgesundheit, sorgt für die Ausbildung eines ausgewogenen Kronenbilds und wirkt sich positiv auf Fruchtreifung und Ernteertrag aus. [...mehr]
(Foto: „Natur im Garten“)

Wissen

Spezialdrohne sammelt auf Bäumen Umwelt-DNA

Spezialdrohne sammelt auf Bäumen Umwelt-DNA
(20.1.2023) Forschende der ETH Zürich und der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL entwickelten ein Fluggerät, das auf Ästen von Bäumen landen und dort Proben nehmen kann. [...mehr]
(Foto: Gottardo Pestalozzi, WSL)


20 Jahre arboristik.de
Die neue Website im Reponsiv Design

Endgeräte wie PC, Tablet und Smartphone
Der letzte Relaunch liegt nun 12 Jahre zurück. Es wurde Zeit für ein neuer Design! Die neue Website ist nun im Responsiv-Design. Bis zur endgültigen Fertigstellung der Archivseiten, können Sie noch die alte Website hier ↗ aufrufen.


Wissen

Frühe Wälder und der CO2-Gehalt in der Atmosphäre

Künstlerische Darstellung einer teilweise eisbedeckten Landschaft aus dem frühen Devon mit der frühen Gefäßpflanze Drepanophycus
(14.1.2023) Ein internationales Team von Erdsystemforschenden hat herausgefunden, dass die Atmosphäre weit weniger CO2 enthielt als bisher angenommen, als die Wälder auf unserem Planeten entstanden. [...mehr]
(Illustration von Jeffrey Benca, University of California-Berkeley)

Wald

Schädliche Insekten im Wald frühzeitig aufspüren

Eiablage der Nonne unter einer Fichtenrinde
(14.1.2023) Wie können potenziell schädliche Insekten im Wald erkannt werden, bevor sie sich massenhaft vermehren? Diese Aufgabe wird im Projekt „ForstView - Frühzeitige Erkennung forstschädlicher Insekten“ mit einer innovativen Lösung angegangen. [...mehr]
(Foto: TU Dresden)
Schadorganismen

Larven des Goldafters schädigen Bäume

Raupe des Goldafters
(11.1.2023) Der Goldafter (Euproctis chryshorroea) ist ein wärme- und trockenheitsliebender Schmetterling, der sich – begünstigt durch die Erderwärmung – seit dem Jahr 2014 stark vermehrt und gehäuft vorkommt. [...mehr]
(Foto:  Spacebirdy/Myndir, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0)

Haus und Garten

Braunfärbung an Immergrünen

lebensbaumzweige mit Braunfärbung
(7.1.2023) Im  Winter färben sich die Nadeln beziehungsweise die Blätter immergrüner  Gehölze manchmal bräunlich. Sie vertrocknen allerdings nicht, sondern  werden im Frühjahr bei wärmeren Temperaturen wieder grün. [...mehr]
Wissen

Noch sieben Jahre bis zum Kipppunkt

Rodungsgebiet in Amazonien
(2.1.2023) Vorläufigen Analysen deuten auf eine beschleunigte Umwandlung der Wälder Amazoniens hin. Die Verluste sind enorm, praktisch unumkehrbar, und es gibt kaum Aussicht auf Besserung dieser Tendenzen. [...mehr]
(Foto: Ibama from Brasil, Wikimedia Commons, CC BY-SA 2.0)
Baumschutz

Wurzelwerk von zwei Kastanien massiv beschädigt

Massiv geschädigtes Wurzelwerk
(2.1.2023) Wegen nicht genehmigter Bauarbeiten kam es im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf an der Kastanienallee 9A zu irreparablen Schäden an zwei sehr alten, aber vitalen Straßenbäumen. [...mehr]
(Foto: BACW/FB Grünflächen)
Schadorganismen

Umweltverträgliches Mittel gegen Rostpilz

Auftragen mittel Sprühflasche
(25.12.2022) Wissenschaftlerinnen der University of Queensland haben ein umweltfreundliches Spray auf RNA-Basis entwickelt, um den Myrtenrost zu bekämpfen, der viele australische Pflanzen absterben ließ. [...mehr]
(Foto: UQ)

Haus und Garten

Baumpflanzung: Vom Anwuchs an gesund!

Die richtige Anwuchspflege ist das A und O
(14.12.2022) Die richtige Anwuchspflege ist das A und O, damit sich frisch gepflanzte Jungbäume gut entwickeln und rasch einwurzeln können. [...mehr]
(Foto: K. Weber, „Natur im Garten")

Video

Das Geschäft mit den Bäumen
NDR Panorama - die Reporter 06.04.2021 (Video 30 Min)
Video des NDR mit dem Thema: Das Geschäft mit den Bäumen
Sie versprechen für jede verkaufte Schokolade, paar Schuhe, T-Shirt  oder Klick in einer Suchmaschine einen Baum zu pflanzen. Das Geschäft  mit den Klima-Wäldern boomt. Die Reporterinnen Désirée Fehringer und  Zita Zengerling haben monatelang zum Baum-Business recherchiert und  gingen der Frage nach: Stimmen die Versprechen dass überall neue Wälder  entstehen, wenn man ein Produkt kauft? [zum Video ↗]
(Foto: kes)

Zurück zum Seiteninhalt