Bücher

 

 

 

Titel "Wir können unsere Gene steuern"

 

 

Jean-Michel Gurret, Alix Lefief-Delcourt,
Isabelle M. Mansuy

Wir können unsere Gene steuern!

Die Chancen der Epigenetik für ein gesundes
und glückliches Leben
Übersetzt von: Martin Zwilling

 

Piper 2020, 240 Seiten,
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-8270-1411-5
Preis: € 22,00 [D], € 22,70 [A]



(16.11.2020) Das Genom ist kein unabwendbares Schicksal. Die Epigenetik stößt diese etablierte Überzeugung um und ermöglicht ein besseres Verständnis davon, welche konkreten Auswirkungen unsere Umwelt und unser individuelles wie kollektives Verhalten auf unsere Gesundheit haben. Warum wird ein eineiiger Zwilling gewalttätig oder bekommt Diabetes, der andere aber nicht? Wieso sind bestimmte Krankheiten von dem Milieu abhängig, in dem wir leben?


Die Epigenetik lehrt: Erfahrungen und unser Lebensstil steuern unser Erbgut. Stress, Traumata, Ernährung und Umwelteinflüsse entscheiden darüber, ob unsere Gene aktiviert oder deaktiviert werden, und bestimmen so unser Schicksal und das unserer Kinder und Enkel.


Das Buch zeigt wissenschaftlich fundiert und auf Grundlage neuester molekularbiologischer und psychologischer Erkenntnisse, warum unser Genom kein starrer Code ist. Es erklärt anhand vieler praktischer Tipps, wie wir durch gesunde Lebensführung, die Befreiung von Traumata und Vermeidung schädlicher Umwelteinflüsse unser Leben verbessern und unsere Kinder und Kindeskinder schützen können.
Isabelle M. Mansuy, eine der renommiertesten Forscherinnen auf diesem Gebiet, führt ein in eine Wissenschaft der Zukunft, die unser Verständnis der Lebewesen, ihrer Entwicklung, ihrer Alterung und ihrer Krankheiten revolutionieren wird.

 

Über Isabelle M. Mansuy
Isabelle Mansuy, geboren 1965, ist Professorin für Neuroepigenetik an der Universität Zürich und der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Co-Direktorin des Hirnforschungsinstituts der Universität Zürich und stellvertretende Leiterin des Instituts für Neurowissenschaften an der ETH.

 

Über Jean-Michel Gurret
Jean-Michel Gurret, geboren 1963, ist Psychotherapeut in Paris und Gründer des Institut français de psychothérapie émotionelle et cognitive (IFPEC) und lehrt an Universitäten und Kliniken. Er ist Autor mehrerer erfolgreiche Bücher über Methoden der Psychotherapie.

 

Über Alix Lefief-Delcourt
Alix Lefief-Delcourt, geboren 1975, ist Autorin mehrerer Bestseller über gesunde Ernährung und Naturheilverfahren und arbeitet als Journalistin und Lektorin.



(Foto Piper, Berlin Verlag)

Alle Abgaben ohne Gewähr

 

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie
 

 


2003 - 2020 - arboristik.de - All rights reserved