Baum&Natur - Baumschutz

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen

 

 

Baumfrevel durch Tiefbauarbeiten

Schwere Wurzelverletzung an l00jähriger Douglasie

Baumfrevel durch Tiefbauarbeiten

Foto: Beate Schicker


 

(28.10.2021) Am 10. September wurde in Mölln das Wurzelwerk einer über 100 Jahre alten Douglasie bei Tiefbauarbeiten durch direktes Absägen vorsätzlich zerstört. Der Baum wird kaum zu retten sein - wieder ein unersetzlicher Verlust ...


Nachdem Anwohner beim zuständigen Bauunternehmer protestieren, bekamen sie zu hören: "davon fällt der Baum nicht um".
Es macht fassungslos, das gesamte Ausmaß der Zerstörung zu sehen, welche durch die Tiefbau-Firma angerichtet wurde. Den ganzen Tag wurde weiter gebaggert. Ein riesiges Loch ist ausgehoben worden. Drei mehr als armdicke Wurzelstümpfe, davon zwei mit frischer Schnittfläche und unzählige kleinere Wurzeln ragen aus der baumseitigen Wand heraus.

 

Ausschachtung
Fotos: Beate Schicker


Das rechte Bild zeigt die andere Seite der Baurgrube. Sie reicht gefährlich nah an einen weiteren Baum heran!
Wie riesig die Douglasie ist, wird einem bewusst, wenn man direkt darunter steht. - Von diesem ehrwürdigen und jetzt so schlimm misshandelten Baumriesen heißt es sich nun bald verabschieden.
Immerhin scheint man jetzt im Nachhinein ein Unrechtsbewusstsein entwickelt zu haben, denn der Tatort wurde verschämt mit einer Plane abgedeckt.

 

Abgetrennte Wurzel
Foto: Beate Schicker

 


Der Frevel an der 100-jährigen Douglasie durch massive Wurzelbeschädigungen führte zwar zu einem Bußgeldverfahren gegen den verantwortlichen Bauunternehmer, wurde aber bedauernswerterweise von den lokalen Medien totgeschwiegen.
Ich bin sprachlos ob dieser Ignoranz und Skrupellosigkeit, mit der hier vorgegangen wurde.
(Beate Schicker)

 


 

Ein Astloch des Monats geht an die Baumfrevler von Mölln...


...meint Ihr


 

Balduin Baumweh



 

 



 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

Weitere Berichte zum Thema Baumschutz finden Sie im Archiv >>Baum+Natur


 

Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume
Das Astloch des Monats

Horst Schunk, Über den Tag hinaus Horst Schunk, ein engagierter Baumschützer berichtet über praktizierten Baumschutz...über Erfolge, aber auch über Niederlagen.
Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume

 

facebook
Horst Schunk bei Facebook
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Das Astloch des Monats

ist unter
CC BY-NC-SA 4.0 lizenziert
Namensnennung: kes/arboristik.de 

 

 


2003 - 2021 - arboristik.de - All rights reserved