Baum&Natur - Baumschutz

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen

 

 

Bäume auf städtischem Grund radikal eingekürzt

Zufall oder ärgerlicher Trend?

Das Astloch des Monats - Bäume auf städtischem Grund radikal eingekürzt

Symbolfoto: Horst Schunk

 

(3.4.2020) Zufall oder ärgerlicher Trend? Diese Frage hat sich Baumkontrolleur Christoph Stotz vom Amt für Technik, Umwelt, Grün (TUG) der Stadt Herrenberg (Baden-Württemberg) in den vergangenen Wochen häufiger gestellt. In gleich drei Fällen haben sich Unbekannte an städtischen Bäumen zu schaffen gemacht.

Eigenständig und wenig fachmännisch wurden Bäume auf öffentlichen Flächen – in einem Fall sogar auf einem Friedhof – rabiat zurückgeschnitten, teilweise so stark eingekürzt, dass nur noch ein kurzes Stück Stamm stehen geblieben ist. Zudem wurde das angefallene Holz teilweise oder auch ganz geklaut.


Holzdiebstahl und Sachbeschädigung werden zur Anzeige gebracht


Ein Vorgehen, das nicht toleriert werden kann. „Finger weg von den städtischen Bäumen!“ lautet deshalb die ebenso klare wie unmissverständliche Botschaft. Mehr noch: „Wir bringen diese Fälle von Sachbeschädigung und Holzdiebstahl zur Anzeige“, betont Christoph Stotz. Das städtische Ordnungsamt, in einem Fall auch die Herrenberger Polizei, gehen den Anzeigen nach und haben die Ermittlungen aufgenommen.


Ein Astloch des Monats für den Herrenberger Baumfrevel nebst Holzdiebstahl

...meint Ihr

 

Balduin Baumweh



 

 


Quelle:

Stadt Herrenberg


 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

Weitere Berichte zum Thema Baumschutz finden Sie im Archiv >>Baum+Natur


 

Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume
Das Astloch des Monats

Horst Schunk, Über den Tag hinaus Horst Schunk, ein engagierter Baumschützer berichtet über praktizierten Baumschutz...über Erfolge, aber auch über Niederlagen.
Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume

 

facebook
Horst Schunk bei Facebook
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Das Astloch des Monats

ist unter
CC BY-NC-SA 4.0 lizenziert
Namensnennung: kes/arboristik.de 

 

 


2003 - 2020 - arboristik.de - All rights reserved

screenshot