Baum&Natur - Baumschutz

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen

 

 

Bäume bei Nacht mutwillig zerstört

Baumfrevler richten Schaden von 28.000 Euro an

Bäume bei Nacht mutwillig zerstört

Foto: Gemeinde Selfkant, Grafik Axt/Säge: kes

 

(22.3.2021) Ein skurriler Vorfall ist in Selfkant-Höngen nicht der erste seiner Art. Aus bislang ungeklärten Gründen hat hier im Schutz der Nacht ein unbekannter Täter entweder im Alleingang oder unterstützt von Komplizen acht Bäume derart malträtiert, dass sie gefällt werden mussten.

 

Erneut hat der Baumfrevler zugeschlagen. Es wurde festgestellt, dass mindestens 8 Bäume derart beschädigt wurden, dass diese nun entfernt werden müssen. Gleiches ist im geringeren Umfang bereits vor einiger Zeit geschehen.

 

Bäume im Wert von 28.000 Euro in Selfkant-Höngen mutwillig bei Nacht zerstört
Fotos: Gemeinde Selfkant

 

Die Bäume wurden rundum angeschnitten. Der Frevler bezweckte offensichtlich, das Absterben der Kulturen damit zu erzwingen. An einigen Bäumen schien diese Vorhaben nicht erfolgreich gewesen zu sein, sodass später teilweise mit einer Axt nachgeholfen wurde. Die Beschädigungen an den Bäumen deuten auf dieses Vorgehen hin.

Teilweise war die Standsicherheit der Bäume so stark beeinträchtigt, dass sie eine Gefahr für Fußgänger, Radfahrer und den PKW-Verkehr darstellten, da sie direkt an der Zubringerstraße zum Altenheim standen.

Der Sachschaden wird auf ca. 28.000 € geschätzt. Eine etwa 80 Jahre alte Eiche ist auch unter den „Opfern“. Strafanzeige wurde gestellt. Es wird um sachdienliche inweise an die Polizei Heinsberg oder an die Gemeinde Selfkant gebeten.


Ein Astloch des Monats gebührt dem lichtscheuen Baumfrevler .

 

...meint Ihr

 

Balduin Baumweh



 

 


Quelle:
Gemeinde Selfkant


 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

Weitere Berichte zum Thema Baumschutz finden Sie im Archiv >>Baum+Natur


 

Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume
Das Astloch des Monats

Horst Schunk, Über den Tag hinaus Horst Schunk, ein engagierter Baumschützer berichtet über praktizierten Baumschutz...über Erfolge, aber auch über Niederlagen.
Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen. Ehrenamtliche Arbeit für unsere Bäume

 

facebook
Horst Schunk bei Facebook
 
Creative Commons Lizenzvertrag
Das Astloch des Monats

ist unter
CC BY-NC-SA 4.0 lizenziert
Namensnennung: kes/arboristik.de 

 

 


2003 - 2021 - arboristik.de - All rights reserved