Arboristik - Nachrichten

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

Fachverband geprüfter Baumpfleger befürchtet Insolvenzen

Ausbleibende Zahlungen von Kommunen gefährden wirtschaftlich gesunde Betriebe

Fachverband geprüfter Baumpfleger befürchtet Insolvenzen. Ausbleibende Zahlungen von Kommunen gefährden wirtschaftlich gesunde Betriebe

Foto: Pixabay / Pixabay Lizenz

 

(3.4.2020) Baumpfleger haben seit Jahren eine starke Auftragslage und können die Nachfrage kaum bewältigen. Viele Städte und Gemeinden waren in den letzten Jahren nach Stürmen und einigen klima-

bedingten, flächendeckenden Baumkrankheiten auf den Einsatz der Fachleute aus dem Gartenbau und Forst angewiesen. Entsprechend umfangreiche Rechnungen sind von den Kommunen nach erfolgter Leistung zu zahlen.

Aufgrund der Corona-Krise werden die vereinbarten Zahlungsziele nun aber oft nicht mehr eingehalten und sehr weit in die Zukunft verschoben. Für die betroffenen Firmen hingegen wird es immer fraglicher, ob sie selbst in dieser Zukunft noch existieren können.

 

Der ↗Fachverband geprüfter Baumpfleger (FgB) ruft Städte und Gemeinden dazu auf, die erhaltenen Leistungen im Rahmen der Zahlungsziele zu begleichen. Sie werden auch nach diesem Sommer auf Experten für Bäume angewiesen sein, denn unabhängig von der Corona-Epidemie bei Menschen werden durch heiße und trockene Sommer weiterhin viele Bäume Schwächeparasiten zum Opfer fallen.

 

Bitte beachten! Terminänderung !

Der Fachverband geprüfter Baumpfleger e. V. (FgB) sagt seine Fachverbandstagung und die 8. Baumpflegefachmesse in Grünberg vom 8. bis 10. Mai 2020 ab. Damit entfällt auch das vorgeschaltete RSA-Seminar in der Bildungsstätte.
Die Mitgliederversammlung wird auf den Herbst 2020 verlegt.
Die nächste Fachverbandtagung findet vom 9. bis 11. April 2021 statt,
die Baumpflegefachmesse am 10. April 2021.

(FgB)

 

 







zurück zur Übersicht oder zurück zur Startseite

 

 

 

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie


2003 - 2020 - arboristik.de - All rights reserved