Bücher

 

Jahrbuch der Baumpflege 2019

Aktuelles Fachwissen zum Thema Baumpflege

 

Jahrbuch der Baumpflege 2018 – Yearbook of Arboriculture 2019

Prof. Dr. Dirk Dujesiefken (Hrsg.):
Jahrbuch der Baumpflege 2019,
384 Seiten, über 300 meist farbige Abbildungen
und Illustrationen sowie 10 Tabellen,
Haymarket Media GmbH, Braunschweig, 23. Ausgabe, 2019.

Die Print-Ausgabe mit der ISBN 978-3-87815-263-7 kostet 41,80 €.
Das E-Book ist zum Preis von 33,80 €
in den folgenden drei Formaten erhältlich:
ISBN 978-3-87815-264-4 (PDF-Format),
ISBN 978-3-87815-265-1 (EPUB-Format),
ISBN 978-3-87815-266-8 (MobiPocket-Format).

 

Das Jahrbuch der Baumpflege ist auch im Jahres-Abonnement erhältlich, der Abopreis beträgt 33,44 € jährlich. Bestellungen unter Tel.: 0531-38 004 39, Fax: 0531-38 004 63,
E-Mail: buch@haymarket.de
oder auf → www.baumzeitung.de/fachbuecher

 

(6.6.2019) Das Jahrbuch der Baumpflege ist Nachschlagewerk und Fachbuch in einem. Hier findet der Leser aktuelles Fachwissen zum Thema Baumpflege – wissenschaftlich korrekt und zugleich verständlich und plausibel aufbereitet. Das Buch wird von erfahrenen Praktikern, Arboristen, Sachverständigen und Wissenschaftlern gleichermaßen als Informationsquelle genutzt. Das Jahrbuch der Baumpflege erscheint in diesem Jahr in der 23. Ausgabe.

In dieser Ausgabe:
31 Fachartikel zu den Themenschwerpunkten
• Baumschutz, speziell zu Bäumen auf Deichen und Dämmen
• Vitalitätsbeurteilung von Bäumen und Baumpflege
• Baummanagement
• Wissenschaftliche Kurzberichte

Außerdem:
• Adressen von Verbänden und Forschungseinrichtungen
• Adressverzeichnis Baumpflege
• Gesamtregister 1997 bis 2019 mit Autoren- und Stichwortverzeichnis, im Anhang des Buches,
umfasst über 700 Fachartikel


Prof. Dr. Dirk Dujesiefken ist Gründer des → Instituts für Baumpflege Hamburg, ö.b.v. Sachverständiger für holzbiologische Baumuntersuchungen, Baumpflege und -sanierung der LWK Schleswig-Holstein, Honorarprofessor an der HAWK Göttingen im Studiengang Arboristik, Professor der Schwedischen Universität für Agrarwissenschaften Alnarp im Fachbereich Landschaftspflege und Gartenbau, Lehrbeauftragter an der Universität für Bodenkultur (BOKU) Wien, Leiter des Regelwerksausschusses der „ZTV-Baumpflege“ der FLL und Mitglied des Prüfungsausschusses für Fortbildungsprüfungen zum Fachagrarwirt der LWK Hamburg.

Jährlich zu den Deutschen Baumpflegetagen in Augsburg gibt er das „Jahrbuch der Baumpflege“ heraus, das alle Fachartikel über die Vorträge der jeweiligen Tagung und von der wissenschaftlichen Posterausstellung enthält. Darüber hinaus enthält es Adressen von Verbänden und Forschungseinrichtungen und ein Adressverzeichnis der Baumpflege für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Da die Themenschwerpunkte der Tagung von Jahr zu Jahr wechseln, ist das „Jahrbuch der Baumpflege“ eine sich ergänzende Buchreihe und sowohl Nachschlagewerk als auch Fachbuch. Das Jahrbuch der Baumpflege wird von erfahrenen Praktikern, Arboristen, Sachverständigen und Wissenschaftlern gleichermaßen als Informationsquelle genutzt. Hier findet sich aktuelles Fachwissen, wissenschaftlich korrekt und zugleich verständlich aufbereitet.


Auf → www.shop.taspo.de unter ihrem Konto finden Leser ein digitales Archiv über alle vergangenen Jahrgänge des Jahrbuchs. Hier sind zur freien Recherche mehr als 680 Fachartikel gesammelt. Für Abonnenten der Baumzeitung ist der Zugang kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie kostenlos bei unserem Leserservice unter Tel.: 0531-38 004 39.


(Foto Buchtitel: Haymarket Media)

 

 

Alle Abgaben ohne Gewähr

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie
 

 


2003 - 2019 - arboristik.de - All rights reserved