Bücher

 

Die frivole Blutbuche

 

Karl-Josef Prüm / Fritz Fandereiche

Die frivole Blutbuche


Baumgeschichten, Baumkunst, Baumsicherheit

24 x 17 cm, geb., 128 Seiten, reichhaltig farbig bebildert,
1. Auflage 2019, S/T Verlag Trier
Bis zum 30.5.2019 zum Suskriptionspreis von 15,00 €,
danach 20,00 €, (jeweils inkl. Versandkosten).

Bestellungen ausschließlich an:
Karl- Josef Prüm, Diplomforstingenieur (FH),
Olewiger Str. 157, 54295 Trier,
www.baumgutachten-pruem.de,
info@baumgutachten-pruem.de

 

 

 

 

(29.3.2019) Der astreine Knigge für kernechte Baumfreunde - das verrückteste Baumbuch der Welt. Fundiertes Fachwissen, garniert mit einer gehörigen Portion Humor - bis hin zur Satire - ein wahrlich verrücktes Baumbuch, dem eine weite Verbreitung zu wünschen ist.


Der Diplomforstingenieur (FH) Karl- Josef Prüm, in seinem zweiten Leben Verfasser regionaler Wander- und Naturführer sowie erfolgreicher Krimiautor, stellt in der Einleitung zu dem Buch fest: „Zugegeben, es ist nicht einfach, sich bei der fortgeschrittenen Wohllebenisierung der Baumwelt noch Gehör zu verschaffen. Ein Versuch ist es aber auf alle Fälle wert. Um nicht missverstanden zu werden: Peter Wohlleben leistet mit seinen in pastoralem Duktus gehaltenen Büchern durchaus einen Beitrag, ein neues Bewusstsein für Bäume und Wald zu generieren. Auch wenn er in seiner Mission übers Wasser zu gehen scheint, so ist er doch kein Papst, und unfehlbar ist er auch nicht. Er weiß auch nicht alles und hat auch nicht in allem recht. Dass er in diesen Zeiten sein Buch mit FakeNews spickt, mag verzeihbar sein. Wenn diese aber in letzter Konsequenz zur Lebensgefahr werden, dann spätestens hört der Spaß auf.

 

Ohne Bäume kein Leben


Eines sollte uns jederzeit bewusst sein: Ohne Bäume gäbe es auf der Erde keine menschliche Existenz (wobei für mich der Verlust so mancher Individuen durchaus verschmerzbar wäre). Jedenfalls haben die Bäume im Verbund mit allerlei anderem Grünzeugs über Jahrmillionen die Atmosphäre genau um den Sauerstoffgehalt angereichert, dem wir heute unser Dasein verdanken. Und sie garantieren hoffentlich auch in Zukunft menschliche Lebensbedingungen auf unserem Planeten. Wir haben also allen Grund, ihnen dankbar zu sein.


In diesem aus drei Kernen bestehenden Buch liefern wir neben Beiträgen zu wichtigen Aspekten der Verkehrs-

sicherheit von Bäumen auch Erlebnisse aus der eigenen Praxis als Baumprüfer; diese allerdings in leicht verfremdeter Fassung.


Ein Lob auf die Bäume dieser Welt!


Bäume sind nicht nur wahre Überlebenskünstler, sondern nicht selten auch Künstler in eigener Sache. Hierin vermögen sie sogar noch zu überzeugen, wenn sie schon längst gestorben sind. Nicht zuletzt lassen wir uns an kalten Wintertagen gerne von ihnen am heimeligen Kamin wärmen.

Karl-Josef Prüm / Fritz Fandereiche, Trier im März 2019
Foto: Prüm / kes

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite



Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie

 


2003 - 2019 - arboristik.de - All rights reserved