Bücher

 

Vitalitätsbeurteilung von Bäumen

Aktueller Stand und Weiterentwicklung

 

Vitalitätsbeurteilung  von Bäumen (18.1.2018) Für eine optimale Baumpflege sind fundierte Kenntnisse der baumbiologischen Grundlagen unerlässlich. Natürliche Ereignisse, Umweltveränderungen und menschliche Eingriffe wie Schnitt und Beschädigung wirken sich auf die Entwicklung der Baumkronen aus. Das grundlegende, umfassende Verständnis der Kronenreaktionen auf diese Einflüsse erlaubt es dem Praktiker, den Baum als Ganzes zu verstehen und nicht aus dem Auge zu verlieren.

 

Andreas Roloff
Vitalitätsbeurteilung von Bäumen
Aktueller Stand und Weiterentwicklung
208 Seiten, 190 Farbfotos, Grafiken und Tabellen;
Format 17 cm x 24 cm (Breite x Höhe);
Haymarket Media, Braunschweig;
1. Auflage 2018.
ISBN 978-3-87815-261-3
EUR 44,80
Erscheinungstermin: 01.02.2018

Ziel dieses Handbuches ist es daher, am Beispiel wichtiger, häufiger Baumarten die Kronenentwicklung von Bäu-men darzustellen, eine Vitalitätsbeurteilung anhand von Kronenmerkmalen zu ermöglichen und ausgewählte Aspekte detaillierter darzustellen. Dabei werden Unterschiede in der Kronenentwicklung der behandelten Baumarten mit ihrem biologischen und ökologischen Verhalten verknüpft. Die hier vermittelten Grundlagen, Hintergründe und Methoden zur Vitalitätsbeurteilung von Bäumen in der Stadt, an Straßen, in der Landschaft und im Wald tragen zu einer größeren Sicherheit bei der Baumbeurteilung bei.


Die Berücksichtigung des Baumalters ist wichtig für eine Zustandserfassung, deshalb wird dem Alterungsprozess und der Altersermittlung ein eigenes Kapitel gewidmet. Auch die äußeren Symptome der sogenannten Körper-sprache von Bäumen (Baumdiagnostik) in der Krone sind für das Verständnis der Vitalität von Bedeutung und werden ausführlich vorgestellt. Die Beurteilung stark eingekürzter Bäume anhand von neuen Regenerationsstufen sowie Ausführungen zur Plastizität von Bäumen und zum Einfluss von Trockenstress runden den Inhalt ab.


Ein Verfahren zur Vitalitätsbeurteilung von Bäumen muss schnell erlernbar und praktikabel umsetzbar sein – dieses Wissen wird hier vermittelt! Das vorliegende Handbuch enthält die aktuelle Überarbeitung früherer Publikationen sowie die Anpassung und Erweiterung der Methodik, be-zieht viele neuere Erkenntnisse und Forschungsergeb-nisse mit ein und wird von der Praxis hoffentlich ebenso erfolgreich eingesetzt und genutzt.
Das vorliegende Fachbuch wendet sich an Baumpfleger, Baumkontrolleure, Baumsachverständige, Dendrologen, Forstwissenschaftler, Biologen und Botaniker.

 

Der Autor Professor Dr. Andreas Roloff, international bekannter und anerkannter Baumsachverständiger, ist Inhaber des Lehrstuhls für Forstbotanik an der TU Dresden in Tharandt.

(Foto Buchtitel: Haymarket Media)

 

 

Alle Abgaben ohne Gewähr

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
- Dipl.-Biologe Klaus Plessing
Planungs- u.Sachverständigenbüro
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie
 

 


2003 - 2018 - arboristik.de - All rights reserved