Baum&Natur - Baumschutz

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen

 

 

Für eine lebenswerte Zukunft...

...keine exzessiven Kahlschläge mehr an Straßenrändern, Gewässern und Brücken!


Allee
Foto: Horst Jürgen Schunk

 

(29.10.2017) Die seit vielen Jahren maßlosen Baumfällungen an Straßen aller Kategorien, an Flüssen, Bächen, Seen und Teichen, in Gärten und im Bereich der Landwirtschaft dürfen nicht mehr in dieser Art und Weise fortgesetzt werden. Es müssen neue Zeichen gesetzt werden!


Zu wichtig ist das lebende Grün in all diesen Bereichen. Dieses lebende Grün, Bäume, Hecken und Sträucher, erfüllt vielfältige Aufgaben, die für eine gesunde, nachhaltige Umwelt unverzichtbar sind.
Die Auffassung, dass es der Sicherheit hilft, so viel wie möglich zu fällen, bzw. unsachgemäß zu verstümmeln, wird von Fachleuten nicht getragen. Es muss jeweils im Einzelfall abgewogen werden, was tatsächlich aus Sicht der Verkehrssicherheit entfernt werden muss und was nicht.


Der Fokus sollte dabei daraufhin ausgerichtet sein, ein grünes Umfeld weitgehend zu bewahren. Dieses bewus-

ste Abwägen darf aber nicht alleine den Arbeitern vor Ort „aufgedrückt“ werden. „Vorsorgliches Fällen“ (weil es die Versicherungswirtschaft so wünscht) muss beendet werden. Mit Totschlagargumenten wie „Erst kommt der

Lasst Bäume leben
Foto: Horst Jürgen Schunk

Menschen, dann der Baum“ kommen wir nicht weiter in den Bemühungen, allen Belangen möglichst gerecht zu werden.
In einer Zeit, wo die großen Wälder dieser Erde weiterhin rasant schwinden, in Zeiten, wo täglich riesige Flächen von offenem Land für immer verbraucht und verbaut werden, in einer Zeit, wo man graue Gärten bewirbt, und umsetzt, Hausbäume als störend empfindet und in einer Zeit, in der junge Menschen keinen Zugang mehr zur Natur erhalten, muss grundsätzlich umgedacht und nachhaltig gehandelt werden. Für eine lebenswerte Zukunft, auch dafür, dass Lebensräume für andere Lebewesen erhalten bleiben und dafür, dass die Landschaften nicht ihr typisches Gesicht verlieren.

Bäume und andere Gehölze so weit als möglich zu erhalten und neue Landschaftsbäume in ausreichender Anzahl nach zu pflanzen, stellt eine Zukunftsaufgabe dar, der sich jede und jeder Verantwortliche stellen muss.
Bäume sind Freude und Wegbegleiter seit Jahrtausenden und das wird auch so bleiben.

(Horst J. Schunk)

Auf facebbok: BÄUME sind Freunde“
Autor des Baumschutzbuches: → „Über den Tag hinaus – Leben mit Bäumen“
erschienen im „Veste-Verlag-Rotßteutscher, Coburg.
ISBN: 978-3-925431-32-6


 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

Weitere Berichte zum Thema Baumschutz finden Sie im Archiv >>Baum+Natur

 

Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
- Dipl.-Biologe Klaus Plessing
Planungs- u.Sachverständigenbüro
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie
 

 

 


2003 - 2017 - arboristik.de - All rights reserved