Arboristik - Produkte

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

Kraftvoll, agil und leicht: STIHL MS 201 TC-M mit M-Tronic

In Sekundenschnelle von 0 auf 100 und immer beste Leistung

 

STIHL MS 201 TC-M

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(10.11.2014) Dass es noch komfortabler und effizienter geht, beweist STIHL mit seiner weiterentwickelten Tophandle-Motorsäge MS 201 TC-M: Das Leichtgewicht unter den Profimotorsägen ist jetzt serienmäßig mit M-Tronic ausgestattet. Das elektronische Motormanagement regelt automatisch den optimalen Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung, abhängig vom jeweiligen Betriebszustand. Ganz gleich ob Kalt- oder Warmstart, Neustart oder im Teil- und Volllastbetrieb – M-Tronic kümmert sich zuverlässig um alle Einstellungen. Das verleiht der MS  201 TC-M noch mehr Kraft und Agilität, damit dem Anwender die Arbeit schneller und komfortabler von der Hand geht.

Die neue STIHL MS 201 TC-M ist mit gerade einmal 3,7 kg das ideale Werkzeug für professionelle Anwender in der Baumpflege. Ob Treeworker, Garten- und Landschaftsbauer, Kommunen oder Straßenmeistereien – das niedrige Gewicht, die hohe Schnittleistung, die Präzision und das ausgezeichnete Führungsverhalten überzeugen bei anspruchsvollen Aufgaben wie Kronenschnitt, Kürzen langer Äste oder Spezialfällungen.

 

Kraftvoll und präzise schneiden
Der hocheffiziente STIHL 2-MIX-Motor mit Spülvorlage liefert die kraftvolle Leistung von 1,8 kW, die sich in der hohen Durchzugskraft der STIHL MS  201 TC-M zeigt. Dadurch wird der Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent gesenkt gegenüber einem leistungsgleichen Zweitaktmotor von STIHL ohne 2-MIX-Technologie. Dies STIHL MS 201 TC-M Tophandle-Motorsäge STIHL MS 201 TC-M reduziert die Betriebskosten. Die Abgasemissionen sind sogar um bis zu 70 Prozent verringert.

 

M-Tronic regelt die perfekte Kraftstoffmenge
Um stets für die ideale Motorleistung zu sorgen, berücksichtigt M-Tronic den Betriebszustand und äußere Bedingungen wie Temperatur, Luftdruck und Kraftstoffqualität. Manuelle Einstellungen am Vergaser sind nicht mehr erforderlich: Beim Start, im Leerlauf sowie bei Teil- und Volllast regelt das elek-
tronische Motormanagement automatisch den optimalen Zündzeitpunkt und die perfekte Kraftstoffmenge. Ein Magnetventil dosiert den Kraftstoff millisekundengenau. Zudem kontrolliert M-Tronic permanent die Drehzahl und die Motortemperatur.

 

Vom Start weg volle Leistung
Durch die präzise Regelung des Zündzeitpunkts und der Kraftstoffmenge bietet die STIHL MS 201 TC-M ein exzellentes Beschleunigungsverhalten; selbst nach einem Kaltstart liefert sie sofort agil die maximale Leistung. Es gibt nur noch eine Startstellung am Kombihebel, da M-Tronic Kalt- und Warmstart regelt. Durch den neuen Stopptaster springt der Kombihebel nach jedem Abschalten in die Betriebsposition zurück. So lässt sich der warme Motor ohne einen weiteren Handgriff sofort wieder starten.

 

M-Tronic hat’s im Griff
Die praktische Memory-Funktion merkt sich die letzten Systemeinstellungen, so dass es auch nach einer längeren Unterbrechung ohne Neueinstellung sofort auf Hochtouren mit der Arbeit weitergehen kann. Dank M-Tronic und der überaus komfortablen Bedienung spart der Anwender viel Zeit und kann seine gesamte Aufmerksamkeit seiner eigentlichen Arbeit im Baum widmen.

 

Bestens abgestimmt
Serienmäßig ist die STIHL MS 201 TC-M mit einer Picco Super 3 (PS3) Sägekette in 3/8‘‘-Teilung ausgestattet. Die Niedrigprofil-Sägekette mit auf Hochleistung getrimmten Vollmeißelzähnen sorgt für maximale
Schnittleistung und erfüllt in der Baumpflege die hohen Ansprüche an ein ruhiges Laufverhalten und glatte Schnitte. STIHL entwickelt und fertigt auch die Sägekette und die Führungsschiene selbst, so dass die Schneidgarnitur für beste Schnittergebnisse bestens auf die Maschine abgestimmt ist.

Ein professionelles Antivibrationssystem sorgt dafür, dass die Motorsäge ruhig in der Hand liegt und die Kräfte schont. Schwingungen und Vibrationen des Motorblocks werden durch Puffer und Spezialfedern aufgenommen und erreichen die Handgriffe nur minimal.

 

Für Wipfelstürmer gemacht
Auch die MS 201 TC-M ist mit vielen nützlichen und vielfach bewährten STIHL Details ausgestattet, welche die tägliche Arbeit erleichtern. Besonders erwähnenswert sind die verliersichere Mutter am Kettenraddeckel sowie der vor Verlust gesicherte Kettenschutz, der am Kettenraddeckel fest einrastet und zusätzlich den Krallenanschlag abdeckt. Verletzungen und Schäden an der Kletterausrüstung, zum Beispiel beim Hochziehen der Säge, werden so wirkungsvoll verhindert. Über eine Öse lässt sich der Kettenschutz bequem am Gurtzeug sichern. Auch der ausklappbare Haken zum Sichern bzw. Abseilen der Baumpflegesäge zeugt von einem gut durchdachten Design: Wird der Haken nicht benötigt, verschwindet er einfach im Gehäuse und stört nicht bei der Arbeit oder Aufbewahrung. Von hohem Wert für ein reibungsloses und sicheres Handling der Säge in luftiger Höhe ist nicht zuletzt das Gehäusedesign: Die kompakte Bauweise der MS 201 TC-M mit glatten Flächen und runden Konturen minimiert das Risiko, dass sich die Säge an Kleidung oder Ästen verfängt.

Die STIHL MS 201 TC-M ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.



Alle Fotos: STIHL

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite

2003 - 2018 - arboristik.de - All rights reserved