Arboristik - Produkte

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

Effektiver Wegbereiter

Wurzelaktivator RADILOX von tegra unterstützt Baumwachstum

Wurzelaktivator RADILOX von tegra unterstützt Baumwachstum
Sicherer Stand für 70 Kaiserlinden: In den überbauten Baumgruben der neuen Hochwasserschutzanlage „Zollstraße“
in Magdeburg kam der tegra Wurzelaktivator RADILOX zum Einsatz. Foto: tegra

 

(30.8.17) Ob Neuanpflanzung oder Standortsanierung: Je enger der Raum und je ungünstiger die Boden- und Umweltbedingungen, desto größer die Bedeutung von Zusatzstoffen, die den werksgemischten HYDRALIT Baumsubstraten zur Bodenverbesserung beigemischt werden können. Als optimale Ergän-zung zu den tegra Baumsubstraten für Bauweisen mit und ohne Überbauung sowie dem Sondersubstrat für von Schwerlastverkehr beanspruchte Verkehrsflächen, vervollständigt der Wurzelaktivator RADILOX die tegra-Produktpalette.


RADILOX enthält sogenannte Leonardite, also Träger von Humin- und Fulvosäuren, die als Ionenaustauscher und Nährstoffspeicher fungieren. Im Gegensatz zu kurzfristig wirksamen Beimengungen wie Torf, Kompost oder Düngern sorgen diese Leonardite dafür, dass essentielle Pflanzennährstoffe über einen Zeitraum von fünf Jahren oder länger gepuffert und zeitversetzt wieder freigegeben werden. Zudem lenkt RADILOX die Wurzeln gezielt in den gewünschten Bereich. Die positiven Eigenschaften des Wurzelaktivators nutzte aktuell auch die Stadt Magdeburg bei der Errichtung der neuen Hochwasserschutzanlage „Zollstraße“. Die Zollstraße wurde beim Hochwasser der Elbe 2013 überflutet und deswegen nun mit einer etwa einen Kilometer langen und landseitig 1,30 Meter hohen Stahlbetonwand gegen zukünftiges Hochwasser gesichert. Entlang des neu angelegten Gehwegs wurden 70 Kaiserlinden gepflanzt. Um einen sicheren Stand zu gewährleisten und die Wurzeln in alle Bereiche der überbauten Baumgrube zu „locken“, wurde in das verwendete tegra-Baumsubstrat HYDRALIT ZU der Wurzelaktivator RADILOX eingemischt. Für die neue Staudenbepflanzung kam an der Zollstraße außerdem das unkrautfreie und wachstumsfördernde Staudensubstrat HYDRALIT SI zum Einsatz.


Das wurzellenkende und -fördernde RADILOX ist in zwei Varianten erhältlich: als Konzentrat zur werksseitigen Beimischung in den HYDRALIT Baumsubstraten sowie als RADILOX BASIS zur Anwendung in der Baumgrube. Dort wird das Gemisch aus Humusstoffen an mineralischen Trägersubstanzen in einer Stärke von ca. 5 cm auf dem leicht aufgelockerten Baugrund aufgetragen.
Zusätzliche Unterstützung für Wachstum und Langlebigkeit bieten auch das tegra Bewässerungs- und Belüftungssystem sowie der tegra Wurzelschutz.

 

Weitere Informationen:
tegra


 

zurück zur Übersicht oder zurück zur Startseite


2003 - 2017 - arboristik.de - All rights reserved