Arboristik - Baumpflege

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

FLL-Verkehrssicherheitstage 2016

Bäume und Spielgeräte/Spielräume im Fokus der Verkehrssicherheit

FLL-Verkehrssicherheitstagen 2016
Abbildung: FLL

 

(15.11.2016) Bereits zum 6. Mal veranstaltet die Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V (FLL) vom 29.11. bis 01.12.2016 die Verkehrssicherheitstage an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Auch in diesem Jahr konnten viele Themenwünsche und Anregungen der Teilnehmer bei der Programmplanung umgesetzt werden. An den ersten beiden Tagen stehen aktuelle Fachfragen rund um die Verkehrssicherheit von Bäumen im Fokus.

 

Schwerpunktthemen sind die aktuelle Rechtsprechung bei Bäumen in der Stadt und im Wald, besondere Herausforderungen bei Baumkontrollen sowie aktuelle Pflanzenkrankheiten. Der 3. Veranstaltungstag (01.12.) beschäftigt sich mit der Verkehrssicherheit von Spielplätzen/Spielräumen.


Die Veranstaltung richtet sich an Personen, Einrichtungen und Institutionen, die mit Baumkontrollen bzw. Baumuntersuchungen oder der Kontrolle von Spielgeräten zu tun haben – Kommunen, Kommunale Gebietskörperschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Mitarbeiter von Forstverwaltungen und andere Baum- oder Spielplatzeigentümer, Sachverständige, Baumpfleger, Baumkontrolleure und Ausführungsbetriebe des Garten- und Landschaftsbaus sowie Juristen.


Tagungsprogramm für den 29. November 2016


Aktuelle Rechtsprechung – ein Überblick über Entscheidungen im letzten Jahr
Referent: Armin Braun, GVV-Kommunalversicherung, Köln


Aus der Praxis – Umsetzung der verkehrsrechtlichen Anordnung
bei Baumpflegearbeiten an Straßenbäumen
Referent: Kay Röhl, Stadt Essen

Wann liegt eine behördliche Anordnung vor?
Referent: Armin Braun, GVV-Kommunalversicherung, Köln


Baumkontrollen an besonderen Standorten – Grenzen der Durchführbarkeit
Referent: Marko Wäldchen, öbv Sachverständiger, Soest


Artenschutz in der Praxis – Baumfällung mit Zwangsräumung
Referent: Tobias Hartung, Stadt Essen


Fehlentscheidungen bei Baumkontrollen – ein Praxisbeispiel
Marko Wäldchen, öbv Sachverständiger, Soest


Auftreten und Wirken holzzersetzender Pilze an Bäumen – mögliche Veränderungen
durch den Klimawandel
Dr. Christian Rabe, Baumpartner Breisgau


Tagungsprogramm für den 30. November 2016

Verkehrssicherheitskonzept für Bäume am Beispiel einer öffentlichen Parkanlage in Potsdam
Referenten: Jochen Brehm und Dr. Andreas Plietzsch, Sachverständigenbüro Brehm, Bestensee

 

Herstellen und Erhalten der Verkehrssicherheit – Gelbdruck der neuen ZTV-Baumpflege
Referentin: Tanja Büttner, FLL e.V., Bonn

 

Aktuell vorherrschende Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

und deren Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit
Referent: Martin Schreiner, Pflanzenschutzamt Berlin

Buchenkomplexkrankheiten und Verkehrssicherheit
Referent: Dr. Mathias Niesar, Landesbetrieb Wald und Holz NRW, Gummersbach


Baum und Boden – Bodenverdichtung an Baumstandorten
Referenten: Michael Müller-Inkmann und Dr. Katharina Weltecke

Vegetationsstrategie der DB Netz AG – Inspektionen von Bäumen an Schienenwegen
Referent: Felix Gerhardt, DB Netz AG, Technik und Anlagenmanagement Fahrweg, Frankfurt

Baumschutz auf Baustellen - ein Beitrag zum Erhalt der Verkehrssicherheit
Referent: Thomas Amtage, amtage Landschaftsarchitektur und Sachverständigenbüro, Berlin


Tagungsprogramm für den 01. Dezember 2016


Interpretationsmöglichkeiten der DIN EN 1176
Referent: Mario Ladu, Spielplatzmobil GmbH, Ingelheim


Spezielle Anforderungen an die Verkehrssicherheit von Spielgeräten

auf Schulhöfen, Kitas und/oder Krippen
Referent: Ahmet Algan, Unfallkasse Berlin - Abteilung Prävention, Berlin


Neuerungen zur DIN SPEC 79161
Referent: Friedrich Blume, DEULA-Westfalen-Lippe GmbH, Warendorf


Sicherheitstechnische Abnahmen bei Skate- und Bikeanlagen
Referent: Ralf Maier, maier landschaftsarchitektur, Köln


Slackline und Baumschutz - Auswirkungen von Trendsportarten

auf die Verkehrssicherheit von Bäumen
Referent: Jonas Weidemann, Slackliner Berlin, Berlin


Verkehrssicherheit von mobilen Spielgeräten
Referent: Bernwart Engelen, KuKuk Box GmbH, Stuttgart

Spannungsbogen zwischen planerischer Kreativität und effektiver,

kostengünstiger Kontrolle/Wartung von Spielplätzen
Referent: David Baier, Stadt Bonn, Amt für Stadtgrün

 


Programm und Anmeldung (download pdf, 393 KB)


Weitere Informationen:
Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL)


 

zurück zur Übersicht zu Termine oder zur Startseite


2003 - 2018 - arboristik.de - All rights reserved