Arboristik - Baumpflege

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

Außergewöhnliche Baumpflanzungen

Baumschule Lorenz von Ehren - Spezialist für schwierige Fälle


 „Baum der Weisheit“ für die Hamburger Berufsschulen
Foto: Baumschule Lorenz von Ehren (LvE)

 

(10.12.2016) Einen Baum kaufen ist eine Sache, doch der Transport eine andere. Auch hier sind Spezialisten gefragt, die den Baum passgenau und perfekt vorbereiten, damit er den Transport gut übersteht. Im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg wurde für eine Trauerweide der Baumschule Lorenz von Ehren eigens ein Transporttunnel eingerichtet. In Hamburg wurde eine 50-jährige, 12 Meter hohe und 9 Tonnen schwere Eiche aus den Quartieren der Baumschule Lorenz von Ehren geliefert. Diese wird zukünftig den Schülern der Berufsschulen Hamburg Schatten spenden.

 


baum der weisheit

Baum der Weisheit

 

Mit einem Tieflader wurde die Sumpf-Eiche (Quercus palustris) von Bad Zwischenahn nach Hamburg transportiert, um dort mit Hilfe von zwei Kränen an ihrem endgültigen Standort auf zukünftigen Piazza der Schulen in der Anckelmannstraße aufgestellt zu werden. Differenzierte Bewässerungs- und Belüftungssysteme sorgen dafür, dass der „Baum der Weisheit“ optimal versorgt und wird und somit beste Chancen hat, gut anzuwachsen. Der Name „Baum der Weisheit“ leitet sich von dem Standort des Baumes ab, den Wissen spendenden Berufsschulen.


weide nürnberg
weide germanische nationalmuseum

Passgenau durch das Tor

Für die Trauerweide der Baumschule Lorenz von Ehren wurde extra ein Transporttunnel eingerichtet und der Ballen auf die exakten Maße gebunden, damit der Baum seinen endgültigen Standort im Germanische Nationalmuseum erreicht.

 

Ein Autokran konnte nicht aufgestellt werden, um die Weide mit einem Stammumfang von 70 cm über das Gebäude in den Innenhof des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg zu transportieren. Stattdessen wurde eigens ein Transporttunnel geschaffen, durch der Baum in den Innenhof gebracht wurde.

 

Bereits beim Aussuchen des Baumes in der Baumschule Lorenz von Ehren wurde darauf geachtet, dass Baum und Ballen an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden können. In Anlehnung an diese Vorgaben wurde die Weide in der Baumschule entsprechend versandfertig gemacht.


Text und Fotos:Baumschule Lorenz von Ehren (LvE)

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite


2003 - 2017 - arboristik.de - All rights reserved

Hamburg Tunnel innenhof