Arboristik - Baumpflege

Baumpflege  |  Nachrichten  |  Produkte  |  Schadorganismen  |  Wissen  |  Recht

 

 

FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur

Erfahrungsaustausch von Ausbildungs-/Prüfinstitute und Supervisoren im März 2019

Baumkontrolle
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

(9.5.2019) Seit März 2007 bietet die FLL auf Grundlage der Baumkontrollrichtlinien eine Zertifizierung zum „FLL-Zertifizierter Baumkontrolleur“ an. Das unabhängige und einheitliche Prüfverfahren mit Fragenpool, Zertifikaten und ID-Cards wird von der FLL organisiert und die Prüfung durch kooperierende Ausbildungs- und Prüfinstitute abgenommen. Regelmäßig wird die Qualität der Prüfungen durch den Einsatz von Supervisoren überwacht.

 

Am 27. März fand der jährliche Erfahrungsaustausch der Ausbildungs-/Prüfinstitute und Supervisoren sowie der betroffenen FLL-Mitgliedsverbände in der Geschäftsstelle der FLL statt. Auch 2018 wurden die Schulungs- und Prüfungsangebote der Institute wieder stark nachgefragt. 760 Teilnehmer haben ihre Prüfung 2018 erfolgreich bestanden und 260 Absolventen der Bildungsgänge Geprüfter Fachagrarwirt Baumpflege/Baumsanierung, European Tree Technician, Europeen Treeworker, ISA Certified Arborist und B.Sc. Arboristik haben sich ihren Abschluss anerkennen lassen und das FLL-Zertifikat beantragt.

 

Zur nachhaltigen Qualitätssicherung des FLL-zertifizierten Baumkontrolleurs ist für die Zukunft die Einführ-

ung einer Re-Zertifizierung angedacht. Diese soll alle drei Jahre durch den Nachweis von regelmäßigen Fort-

bildungen erfolgen. Die Re-Zertifizierung soll ab Januar 2020 eingeführt werden. Ab dann haben alle FLL-Zerti-

fizierten Baumkontrolleure drei Jahre Zeit, entsprechende Fortbildungen im Bereich der Baumkontrolle und Baumpflege nachzuweisen. Die FLL wird über die Fachpresse rechtzeitig über die genauen Rahmenbedingun-

gen informieren. Für 2020 ist nach Veröffentlichung der aktualisierten Baumkontrollrichtlinien eine Überarbeitung des Fragenpools angedacht.

Ab 2018 werden grundlegende organisatorische und inhaltliche Fragestellungen durch den FLL-Fachbeirat „ZBK“ beraten und abgestimmt. Mitglied im Fachbeirat sind alle betroffen FLL-Mitgliedsverbände.
(Tanja Büttner)


 

Link zu diesem Thema:

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL)

 

 

 

zurück zur Übersicht oder zur Startseite



 

2003 - 2019 - arboristik.de - All rights reserved