Baum&Natur - Wald

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen

 

 

Waldbrände: Fahrlässigkeit, Brandstiftung und Trockenheit

Waldbrandstatistik 2012 — 269 Hektar vernichtet


Waldbrand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(8.7.2013) Im Jahr 2012 wurden in Deutschland auf 269 Hektar rund 700 Waldbrände gemeldet. Das sind rund 42 Prozent weniger Brände als im langjährigen Mittel, informiert die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Jedes Jahr veröffentlicht die BLE die Waldbrandstatistik für die Bundesrepublik Deutschland, die auch Ursachen und wirtschaftliche Schäden zusammenfasst.

 

Im Mai war die Waldbrandgefahr am höchsten
Rund elf Millionen Hektar Deutschlands sind von Wald bedeckt. Waldbrände können dieses komplexe Ökosystem massiv stören oder sogar vernichten. Bei 179 der 701 Waldbrände war Fahrlässigkeit etwa durch Camper und Kinder die Brandursache, während bei 41 Prozent der Fälle die Gründe nicht ermittelt werden konnten. Bei 131 Bränden auf einer Fläche von knapp 30 Hektar handelte es sich um vorsätzliche Brandstiftung. Im Mai war die Waldbrandgefahr mit 229 gemeldeten Fällen auf einer Fläche von 99 Hektar am höchsten. Im März, April und August waren es über 100 Waldbrände.

.
1.800 Euro Schaden pro Hektar – Brandenburg besonders betroffen
Der finanzielle Schaden je Hektar verbrannter Waldbrandfläche liegt mit 1.803 Euro niedriger als in den meisten Vorjahren. Der Gesamtschaden in 2012 beläuft sich für die Waldbesitzer auf rund 484.000 Euro. Die Waldbrandgefahr war im Mai mit 229 gemeldeten Bränden – neben August (108) und März (104) – am höchsten. Im Bundesländervergleich führt Brandenburg mit 241 Bränden auf rund 78 Hektar vor Sachsen (82 Brände; 14,2 ha) und Sachsen-Anhalt (67 Brände; 12,7 ha).
2012 wurden fast 2,5 Millionen Euro für die Waldbrandvorbeugung und Kontrolle gemeinsam von der öffentlichen Forstverwaltung und der privaten Hand ausgegeben.

 

(BLE)


 

 Zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 


2003 - 2019 - arboristik.de - All rights reserved