Baum&Natur - Natur

Baumschutz  |  Bäume  |  Wald  |  Natur  |  Fundsachen


 

Guerilla-Planting

Selbst Hand anlegen für mehr lebendes Grün

 

Guerilla-Planting
Foto: Horst Jürgen Schunk

 

(14.11.2018) Immer schon pflanzen baumfreundliche Menschen still und bisweilen ein wenig heimlich kleine Bäumchen an frei gewordene Stellen. Dorthin, wo durch sogenannte Pflegemaßnahmen zu viel an Gehölzen und Buschwerk entfernt wurde.


Was bin ich selbst in den vergangenen 40 Jahren unterwegs gewesen, mit Sämlingen aus dem eigenen Baumgarten. An frühen Sonntagmorgen habe ich sie dann ungestört versenkt, an Bach- und Flussläufen, an Feldrainen oder Waldrändern. Nur nicht dort, wo Kanäle oder andere Versorgungsleitungen zu vermuten sind. Meine Töchter waren immer gern dabei.


Nun kann argumentiert werden, das ist aber illegal: Na und? Auch das Fällen von Bäumen ohne wirkliche Gründe, von Bäumen, die doch der Allgemeinheit zur Verfügung stehen, auch das kann man als illegal bezeichnen. Ich habe da kein Problem mit meinen Jungbäumchen.


Selbstverständlich blieben und bleiben von den selbst gesetzten Bäumchen nach Jahren nur wenige übrig. Viele werden wieder herausgerissen, abgeschnitten, überrollt. Aber die wenigen, die es über Jahre geschafft haben, die machen richtig Freude. Ein kleiner Beitrag für ein wenig mehr lebendes Grün, das tut gut.


Wie wäre es, machen Sie es auch so? Es kostet nichts, außer ein wenig Mut und Verrücktheit. Es wird niemand geschädigt, ganz im Gegenteil. Wenn andere schon so versessen aufs Absägen sind, damit sich „das auch richtig lohnt“, dann dürfen Baumfreunde auch versessen aufs Pflanzen sein. Ich finde das gut und der Gedanke, viele machen mit, lässt sogar ein wenig gute Laune hervorkommen.

(Horst Jürgen Schunk)

Autor des Buches: →Über den Tag hinaus - Leben mit Bäumen




zurück zur Übersicht oder zur Startseite

 

 

Weitere Berichte "rund um den Baum" finden Sie im Archiv >>Baum+Natur


Branchebuch
Diese Firmen werben
auf arboristik.de,
wir bitten um Beachtung.
- Ing.-Büro
Dipl.-Ing. Block-Daniel
- Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Henning Müller
- Baumdienst Behr
- Standardsoftware für Sachverständige Franz Hund
- Matthias Zorn
Sachverständigenbüro Gartenbau
lilie
- Mediadaten
linie
Im Branchenbuch auf arboristik.de können Sie Ihre Dienstleistung oder Produkt in Form eines Basiseintrages vorstellen und bewerben, und dies zu äußerst günstigen Tarifen. Ein Eintrag als Basiseintrag ist schon ab 2 Euro monatlich möglich.
linie

 


2003 - 2018 - arboristik.de - All rights reserved